Eine Tauchpumpe in der Zisterne stellt eine der vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von Tauchpumpen dar.

Tauchpumpe für die Zisterne

AngebotBestseller Nr. 1
Kärcher Tiefbrunnenpumpe BP 2 Cistern (Edelstahlgehäuse)
  • Die Tauchdruckpumpe BP 2 Cistern eignet sich ideal zur Nutzung alternativer Wasserquellen zum Zweck der Gartenbewässerung
  • Durch den gezielten Einsatz von Regen-, Brunnen- oder Grundwasser lässt sich so jede Menge kostbares Trinkwasser sparen
  • Das Pumpengehäuse, der Gewindestutzen und der Tragegriff aus Edelstahl präsentieren sich äußerst robust
  • Anwendungsgebiete: Ideale Tauchdruckpumpe zur Gartenbewässerung mit Regenwasser aus einer Zisterne
  • Lieferumfang: Tiefbrunnenpumpe BP 2 Cistern inkl. Schlauchanschluss-Set und Schwimmerschalter
AngebotBestseller Nr. 2
T.I.P. 30170 Zisternen-Tauchdruckpumpe Edelstahl EJ 6 Plus, bis 6.300 l/h Fördermenge, 1400.0 W
  • Ideal für tiefe Brunnen oder Zisternen bis 17 m
  • Nennleistung: 1.250 W | Fördermenge max.: 6.300 l/h | max. Förderhöhe: 57 m
  • Volledelstahlgehäuse mit geschlossenen Radiallaufrädern aus Noryl, speziell für die Nutzung in Regenwassersammelsystemen konzipiert
  • Wartungsfreier Kondensatormotor mit Thermo-Überlastschutz, wassergekühlt, für Dauerbetrieb geeignet.
  • Zur Erhöhung der Förderleistung können auch mehrere Pumpen problemlos zusammengeschaltet werden
AngebotBestseller Nr. 3
T.I.P. 30156 Zisternen-Tauchdruckpumpe Edelstahl EJ 6 Plus komplett mit Anschlusszubehör, bis 6.300 l/h Fördermenge
  • Die Pumpe verfügt über ein Volledelstahlgehäuse mit geschlossenen Radiallaufrädern aus Noryl. Speziell für die Nutzung in Regenwassersammelsystemen konzipiert
  • Wartungsfreier Kondensatormotor mit Thermo-Überlastschutz, wassergekühlt, für Dauerbetrieb geeignet
  • Durch die hochwertige schwimmende Ansauggarnitur wird stets nur das sauberste Wasser angesaugt und nicht unmittelbar vom Boden
  • Motor 1.400W, mehrstufig, FH/Druck max.55m/5.5 bar, FM max.6.000 l/h, Gehäuse Edelstahl, Korngrösse max.2mm, Eintauchtiefe max. 20m, Kabel 20 m, Temperatur max. 35°C, Druck-/ Sauganschluss IG. 39.59mm (1 1/4'') / IG. 30.93mm (1'')
  • Ballschwimmer (schwimmende Entnahme), Ablassseil, Ansauggarnitur
AngebotBestseller Nr. 4
Gardena Tauch-Druckpumpe 5900/4 inox: Tauchdruckpumpe mit 5900 l/h Fördermenge, mit Schmutzfilter, geräuscharmer Betrieb, Trockenlaufsicherung über Schwimmschalter (1768-20)
  • Vielseitge Einsatzmöglichkeiten: Durch die schmale Konstruktion eignet sich die Pumpe für alle Brunnen/Zisternen, die in einen min. Durchmesser von 150mm aufweisen, zum Betrieb von Regnern geeignet
  • Robust und zuverlässig: Deutsche Ingenieurskunst in Kombination mit hochwertigen Komponenten versprechen eine lange Lebensdauer und einen sicheren Betrieb, auch unter Wasser
  • Filtersystem: Der spezielle Standfuß mit integriertem Vorfilter dient zum Schutz der Pumpe. Er ist abnehmbar und leicht zu reinigen
  • Trockenlaufsicherung: Ein Trockenlaufen ist dank eines Schwimmerschalters nicht möglich, da dieser den Pumpbetrieb bei zu geringem Wasserstand automatisch stoppt
  • Lieferumfang beinhaltet: 1x Gardena Tauch-Druckpumpe 5900/4 inox automatic, 1x 15 m Anschlusskabel, 1x 20 m Befestigungsseil, 1x Universal Schlauchadapter für 19mm (3/4 Zoll) und 25mm (1 Zoll) Schläuche
AngebotBestseller Nr. 5
T.I.P. 30182 Tauchdruckpumpe DrainPress 3200/24, bis 3.200 l/h Fördermenge, Schwarz
  • Mehrstufige Tauchdruckpumpe für Be- und Entwässerung für den flexiblen und mobilen Einsatz
  • Flachabsaugend bis 1 mm (manueller Betrieb), wischtrockene Entwässerung
  • Geeignet für klares und leicht verschmutztes Wasser, zum Auspumpen von Schwimmbecken, Behältern und Zisternen, zur Trockenlegung von Räumen oder zum Betrieb eines Beregners oder einer Gießbrause
  • maximale Förderhöhe beträgt 24 m
  • maximale Fördermenge beträgt 3200 l/h

Letzte Aktualisierung am 14.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das Wort Zisterne leitet sich vom Lateinischen cisterna ab. Übersetzt bedeutet dieses Wort so viel wie unterirdischer Wasserspeicher. Daher stellt eine Zisterne also ein Objekt dar, welches zur Speicherung von Wasser dient.

Neben der Speicherung von Trinkwasser ist auch eine Lagerung von Nutzwasser möglich. Grundlage ist ein Hineinfließen von Regenwasser. Hauptsächlich befinden sich solche modernen Amphoren unterirdisch und sind zudem ausgehöhlt.

Eine Zisterne vereint viele Vorteile in sich. Durch die Nutzung von Regenwasser und seine Speicherung in unmittelbarer Nähe kann diese es der konkreten Verbraucherstelle über kurze Wege zuführen. Dadurch ist eine Zisterne Ressourcen-sparend und Zukunfts-relevant.

 

Zisternenpumpe zur Gartenbewässerung

Eine Tauchpumpe für die Zisterne dient dazu, Regenwasser aus einer Zisterne zu befördern. Das beförderte Wasser führt die Pumpe entweder zum Haus oder macht es im Garten verfügbar.

Eine Tauchpumpe für die Zisterne, auch Zisternenpumpe genannt, richtet sich nach dem konkreten Anwendungsbedarf für eine Zisterne. Das primäre Unterscheidungsmerkmal ist erst einmal die Nutzung von Regenwasser für den Garten oder für das Haus.

Vorzugsweise kann es sich bei einer Zisternenpumpe für den Garten um eine Tauchdruckpumpe handeln. Eine Zisternenpumpe für das Haus kann in Gestalt eines Regenwasserwerkes oder einer Tauchdruckpumpe vorliegen.

Das Dach fängt das Wasser auf. Im Anschluss daran läuft das Regenwasser in die Dachrinne, um über das Fallrohr unterirdisch in den Hohlraum der Zisterne zu fließen. Je nachdem, welche Verwendung eine Zisterne erfüllen soll, d.h., entweder für das Haus oder den Garten, dann befördert die Pumpe das Wasser dorthin.

 

Fördermenge und Größe einer Zisternenpumpe

Eine geeignete Zisternenpumpe hängt von der Größe der Zisterne ab. Mit anderen Worten korreliert die Größe der Pumpe mit der Größe der Zisterne. Außerdem stellen die Förderhöhe und der damit aufzubauende Druck für die Beförderung des Wassers eine Korrelation dar.

Ein wichtiger Aspekt beim Kauf stellt die zu bewältigende Fördermenge einer Tauchpumpe für die Zisterne dar, was äquivalent zum möglichen Wasserdurchfluss pro Stunde ist. Eine Zisternenpumpe muss bei großer Entfernung zum Endanschluss leistungsfähiger sein, als jene mit kurzer Distanz zum Endanschluss.

 

Startseite

 

Von test